Impressionen vom Gut Zichtau

Aktuelle Mitteilungen

Wir laden Sie zum gemütlichen Schauen und Kaufen ein. Es erwarten Sie handgemachte und individuelle Produkte sowie eine kulinarische Vielfalt. Entdecken Sie schöne Geschenke oder finden Sie Ihr persönliches Mitbringsel. Der Eintritt kostet 1,00 € pro Person. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefon-Nr. 039085/305, www.gut-zichtau.de bzw. info@gut-zichtau.de. Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Team vom Gut Zichtau gestaltete zum ersten Mal in Kooperation mit dem Jugendförderzentrum Gardelegen und mit Unterstützung der Stiftung Zukunft Altmark ein Kreativtag für Ferienkinder auf Gut Zichtau. Die Stiftung übernahm das kostenfreie Mittagessen und beteiligte sich anteilig an den Kurs- und Materialgebühren für die Kinder und Schüler, welche im Alter von 5 bis 18 Jahren bei verschiedenen Workshops ihrer Kreativität freien Lauf lassen konnten. Mit dabei waren auch zum ersten Mal Kinder...

Am Sonntag, dem 10.02.19, lädt das Gutscafé von 14.00 – 17.00 Uhr zu neuen Geschmacksimpulsen in den Kornspeicher ein. Die Besucher erwarten neue Torten in vielen Geschmacksrichtungen und dazu bietet eine Jumbo-Glücklich-Schokolade die perfekte Grundlage, um anschließend einen Winterspaziergang im Park zu genießen. Bestellungen von individuellen Cafébesuchen sind auf telefonische Anfrage unter 0173 9908697 möglich. In Vorfreude Ihr Gutscafé-Team!

Einladung zur 1. Veranstaltung „Feste Feiern - Inspirationen für Ihren besonderen Anlass“ am Sonntag, dem 17.02.2019 auf Gut Zichtau

 

Freuen Sie sich auf eine kleine Auszeit am Sonntag, dem 17.02.2019, von 11 bis 16 Uhr auf dem Gut Zichtau. Mit Erbsensuppe, Bratwurst, Kuchen vom Gutscafé und leckeren Käsebroten von der Molkerei Bauer Freigeist aus Wiepke wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Wir laden Sie zum Schauen, Stöbern und Kaufen ein. Im Rinderstall wird es neben den Ständen u. a....

Wir freuen uns sehr, dass wir am 17.02.2019 mit Herrn Friedrich-Wilhelm Gille von der Wiepker Wassermühle eine besondere Ausstellung im Obergeschoss des Kornspeicher präsentieren können. Denn die 20 Brautkränze, die er präsentieren möchte, sind über 100 Jahre alt und hingen früher meist an der Wand in der guten Stube, denn sie erinnerten das Ehepaar an den Tag ihrer Hochzeit. Herr Gille dokumentierte und restaurierte diese Brautkränze, viele Stücke wurden so für die Nachwelt gerettet. Der erste...